03342 - 307780 von Montag bis Freitag 09.00 bis 16:00 Uhr, Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten 03342 - 307788 info@bausanierung-wikinger.de
Seite wählen
Infrarot Heizplatte TIH-630

Infrarot Heizplatte TIH-630

45,00 € / pro Tag zzgl. 16% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: Sofort Lieferbar

Bitte beachten Sie, das die Mindestmietzeit 21 Tagen beträgt. Die Mietzeit beginnt mit dem Tag der Lieferung und Ende mit dem Tag der Abholung.

Ganz gleich, ob eine Heizplatte zur Bautrocknung oder Mauerwerkstrocknung genutzt wird, sollte sie immer eine effektive Flächentrocknung ermöglichen. Doch viele herkömmliche Heizplatten erreichen nur eine inhomogene Wärmeausbreitung, die naturgemäß die gleichmäßige Trocknung deutlich erschwert, bzw. verzögert.

Infrarot Heizplatte TIH-630

Neben der Bautrocknung oder Mauerwerkstrocknung nach Wasserschäden kann eine Infrarot Heizplatte auch zur geräusch- und geruchsfreien Beheizung von Innenräumen eingesetzt werden.

Infrarotheizungen verrichten gute Dienste nach oder während Bautrocknungen oder der Behebung von Wasserschäden. Daher sind derartige Heizgeräte in diesen genannten Fällen immer zu empfehlen.

Das sind die Vorteile für die Praxis:

  • Profiqualität „Made in Germany“
  • Hochwertige Infrarot-Heizplatte mit echten 630 Watt Heizleistung
  • Innovative Materialien ermöglichen eine gleichmäßige Wärmeverteilung über die gesamte Fläche
  • Rückseitige Dämmung gewährleistet maximale Energieeffizienz und optimale objektgerichtete Abstrahlleistung
  • Hocheffizientes Heizverfahren mit umweltverträglicher IR-C-Strahlung zur schnellen Mauerwerkstrocknung
  • Wärmetransport über Lichtwellen – direkte Objekterwärmung ohne konvektiven Verlust
  • Saubere Wärme – keine Geräusche, kein Geruch, kein Kondensat, kein Sauerstoffverbrauch
  • Durch Dreipunkt-Fixierung mit Montagegriff schnell und standsicher stapelbar
  • Robuste Aluminium-Konstruktion mit hoher Verwindungssteifigheit in wartungsfreier Trotec-Qualität
  • Optional: Tragetasche

Das sind die technischen Daten der Infrarot Heizplatte:

  • Heizleistung: 630 Watt
  • Wirkungsfläche: 0,85 m²
  • Anschlussspannung: 230 V
  • Frequenz: 50 Hz
  • Abmessungen (L x B x H): 36 x 1370 x 625 mm
  • Gewicht: 9,8 kg
  • Mobilität: tragbar
  • Steckerart: CEE 7/7
  • Kabellänge: 2,7 m
  • Überhitzungsschutz

Damit eine Infrarot Heizplatte erfolgreich eingesetzt werden kann, müssen vorab alle Sperrschichten von der zu trocknenden Fläche entfernt werden. Meist empfiehlt sich, die Trocknung in Intervallen durchzuführen.Aus unserer Erfahrung empfehlen wir einen Rhythmus von ca. 3,5 Stunden heizen und eine halbe Stunde Pause.

Während des Trocknungsprozesse muss die feuchte Luft regelmässig ausgetauscht werden. In der Regel genügt bei trockenem Wetter ausreichende Lüftung. Ist das Wetter draussen nass oder schwül, oder handelt es sich bei dem Raum um Kellerräume, sollten neben dem Heizkörper gegebenenfalls zusätzliche Absorbationstrockner aufgestellt werden. Dadurch beschleunigt sich der Entfeuchtungsprozesse.

Sie sehen hier unsere Bautrockner im Einsatz.