03342 - 307780 von Montag bis Freitag 09.00 bis 16:00 Uhr, Notdienst außerhalb der Geschäftszeiten 03342 - 307788 info@bausanierung-wikinger.de
Seite wählen

Elektroakustische Ortung mit Kontaktmikrofonen an freiliegenden Leitungsabschnitten in Wand und Bodenleitungen

549,00 € / pro Tag zzgl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: Sofort Lieferbar

Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot keine „Mindestmietdauer“ hat, da die elektroakustische Ortung direkt durch unsere Mitarbeiter vor Ort durchgeführt wird. Dieser Aufwand kann nicht in Tagen berechnet oder errechnet werden. Dieses Angebot ist ein Komplettangebot und die Aufwendungen für den Mitarbeitereinsatz sind in die Kalkulation der „Kosten pro Tag“ bereits mit eingefloßen.

Die elektroakustische Ortung mit Kontaktmikrofonen an freiliegenden Leitungsabschnitten in Wand und Bodenleitungen, inklusive Auswertung, wird von unseren geschulten Mitarbeitern vor Ort durchgeführt. Die Kosten für unsere Mitarbeiter sind im Preis enthalten.

Elektroakustische Ortung mit Kontaktmikrofonen an freiliegenden Leitungsabschnitten in Wand und Bodenleitungen

Hier handelt es sich um ein Komplettangebot. Wir setzen dabei unter anderem auf professionelle Meßtechnik von SEWERIN. Unsere fachmännisch geschulten Mitarbeiter führen die Elektroakustische Ortung mit Kontaktmikrofonen zur Lecksuche an freiliegenden Leitungsabschnitten in Wand und Bodenleitungen beim Kunden, direkt vor Ort, durch. Die Kollegen sprechen dabei im Schadensfall auch erste Handlungsempfehlungen für die nächsten Schritte aus, wobei diese nicht zwingend durch uns, die „Brand- und Wasserschadensanierung Wikinger B.G.G.H.“, ausgeführt werden müssen.

Auf Wunsch werden wir Ihnen allerdings selbstverständlich entsprechende Angebote zur Sanierung unterbreiten.

Anwendungsgebiete:
  • Als Schnelltest zur Lecksuche im Wasserverteilungsnetz
  • Überprüfung von Hausanschlussleitungen beim Ablesen der Wasserzähler
  • Überprüfung und Lokalisation von Leckstellen in Druckluftsystemen
  • Lecksuche an Heizungs- und Sanitärinstallationen in Gebäuden
  • Lagerkontrolle an Maschinen
Geräteeigenschaften:

Das Phon dient zur Aufnahme und Verstärkung von Körperschallschwingungen aller Art bei der elektroakustischen Ortung. Auch bei leisen Geräuschen ist die unverzerrte Klangwiedergabe gewährleistet. Neben einem kabelgebundenen Kopfhörer steht auch die Version SDR mit Funkkopfhörer zur Verfügung.

SDR (Software Defined Radio) bietet eine dem Kabel gleichwertige Geräuschübertragung. Software Defined Radio ist ein Nahfunk-System, das über kurze Distanzen störungsfrei arbeitet. Komplett digitale Signalverarbeitung lässt Rauschen, Nachstellen oder andere akustische Störungen im Gegensatz zu einfachen analogen Funkübertragungen nicht zu.

Der Arbeitskomfort wird durch Verzicht auf das Kabel deutlich verbessert. Die Kopfhörer und das Gerät verbinden sich durch bidirektionalen Funk beim Einschalten automatisch.

Das Gerät verfügt bei der internen Signalverarbeitung über eine Filterfunktion, die die Geräuschausgabe den individuellen Hörgewohnheiten des Anwenders anpasst. Elektroakustische Ortung bedeutet, dass bestimmte Geräusche deutlicher hervorgehoben werden, zum Beispiel tieffrequente Geräusche von Kunststoffleitungen oder hochfrequente Geräusche von Stahlleitungen.Die Gehörschutzfunktion schaltet den Kopfhörer automatisch ab, wenn ein plötzlich auftretendes Geräusch den eingestellten Grenzwert überschreitet. Zusätzlich zur akustischen Ausgabe wird die Geräuschintensität auf einem digitalen Display angezeigt.Der Minimalwert am letzten und am aktuellen Messpunkt werden numerisch dargestellt. Die Geräuschintensitäten lassen sich objektiv vergleichen.

Merkmale:
  • Funkkopfhörer mit digitaler Signalübertragung (SDR)
  • Anschlussmöglichkeit für externes Bodenmikrofon
  • 8 Filterstufen
  • Gehörschutzfunktion
  • Numerische Anzeige des minimalen Geräuschpegels (0 – 1000)
  • Mindestens 8 Stunden Betriebszeit
  • Nur 290 g Gewicht
  • Geringe Geräteabmessungen: 50 x 228 x 30 mm (B x H x T)